Startseite
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Myspace
   MSC Saßmannshausen
   Youngster-Slalom-Cup
   Melissa Etheridge
   ...great Melissa stuff...
   No Angels Inside
   Lucy Diakovska
   Schmanky

http://myblog.de/roman-o-bot

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
"Alles wird wieder gut!" hieß es noch vor drei Tagen,
doch Realität ist das, was sie heute sagen.
Kein positives Wort erklingt nun mehr,
alle schweigen still, die Antwort schmerzt zu sehr.

Noch ein paar Tage? Noch ein paar Stunden?
Wann ist die Zeit des Wartens überwunden?


Wie ein Film, ohne happy-end...
Wie ein Film, dessen Ende man kennt...
4.9.06 18:58


...das Licht ist jetzt aus, das Zimmer leer,
der Tag ist gekommen, keiner wartet nun mehr.
Der Vorhang ist gefallen, doch Applaus gibt es keinen
Den Moment nutzt jeder, um in der Stille zu weinen.

Des einen Erlösung ist des anderen Leid
Alles was bleibt: Es nennt sich Dankbarkeit.


Wie ein Film, ohne happy end...
Wie ein Film, dessen Geschichte man nun kennt...
7.9.06 19:28


Blog –o-bot, blog-o-bot!

Ich muss nochmal ran...hatten wir schon so lange nicht mehr.
Die Trauer ist jetzt auch, ich will nicht sagen überwunden, aber sie hat sich zumindest etwas gelegt. Menschen kommen, Menschen gehen...der Lauf der Dinge...
Als kleines (klein definiere ich hier mit 3-5 Jahren) Kind hab ich, immer wenn das Thema sterben auf den Tisch kam, gesagt: „Ach, stellt euch mal vor, die Menschen würden nie sterben! Dann würden die 1. Immer älter und bis zur unkenntlichkeit faltig werden und 2. Müsste man dann an die Erde anbauen, um alle unterzubringen!“
Damals hab ich das wirklich so rational gesehen. Nach dem Motto: “Schwupps! Und wieder einer weniger...wer will als nächstes?“ Heute denk ich da sicherlich anders drüber, aber sooooo unwahr ist es ja dann doch nicht.
Weg jetzt von dem Thema, über das keiner sprechen mag, sich jeder aber ne Menge sorgen macht... STRICH

Ich kann jetzt zwei gaaaanz stolze Behaupt...nein...Tatsachen aufstellen:
1.Ich bin kein Babyschmanky mehr *Hoch die Tassen* Dabei war es bei weitem keine schlechte Zeit als Newbie

2.Ich bin die mit der fiesesten Erkältung der ganzen Bundesrepublik Deutschland!
Es sei denn es gibt jemanden, dessen Erkältung schon länger als 20 Tage andauert, der noch mehr als 53 Packungen Tempos pro Tag in Gebrauch hat und sich an mehr als 6 Tagen mit diesem mega fiesen Husten in Verbindung mit Hals- Kopf- und Magenschmerzen deluxe rumschlagen musste!
Nicht das sich jetzt jemand ernsthafte Gedanken macht: Ich hab nicht 20 Tage am Stück in der Ecke gelegen, aber seit nun mehr 20 Tagen läuft meine Nase wien Wasserhahn und mal schlimmer, mal weniger schlimm melden sich oben genannte Nebenerkrankungen zu Wort. Warum kann ich nicht wien normaler Mensch vier Tage krank werden und gut ist? ... mon dieu!!! Aber nein: Normal ist doch auch doof!

Was mindestens genau so unnormal ist, ist meine neue Mitbewohnerin. Ein kleines, fieses, doofes und vorallem endsnerviges Stech-Dings mit nem total hohlen+unergründlichen Fingerknöchel-Fetisch und nem Flug-Geräusch-Pegel, der ner vollen Tokio Hotel Halle gleich kommt.
Werd ich letztens mitten in der nacht wach, weil mein linker Knöchel an der Hand so tierisch juckte. Guck ich drauf, hat mich da was gestochen. Ich war noch nicht richtig wach, da hörte ichs schon BRRZZZZZZZZZ....
Daraufhin bin ich aufgestanden, hab das Licht an gemacht (in der Hoffnung, ich könnt das Vieh überlisten indem es einfach so blöd ist und zum Licht hin fliegt), hab mich mit der nächst greifbaren Waffe (nem T-Shirt) bewaffnet und gewartet....Nichts...Totenstille..."Leck mich doch!"
Und hab mich wieder hin gelegt.
Nächste Nacht, ich werd wach, juckte mein rechter Fingerknöchel. Hatte es mich da hin gestochen. Ich auf, Licht an, Waffe herbei gewartet....nichts...Totenstille... Grrrr!
Jetzt bin ich gespannt was diese Nacht kommt. Mehr als zwei Hände hab ich nicht...

Haut rein, lasst euch nicht unter kriegen...und was die NRWler unter euch betrifft: In vier Tagen sind FERIEN
*Dopps your life*
and
~*~HavE a nIce DaY~*~
25.9.06 20:51


Hier meldet sich nun ein chronisch verdoppster Lolisten-Schmanky, der sich gerade ganz akkut eigentlich total ausgelichen fühlt, aber irgendwie auch fertig ist. Morgen gibt es Ferien und nicht nur mein Kalender, sondern auch meine Knochen lassen mich das wissen. Ich brauch die jetzt, denn ich möchte gerne endlich nochmal schön ausschlafen...
Auch wenn nach dem Ausschlafen dann wieder die Bücher auf mich warten. Nach den Ferien geht der Klausurenterror nämlich weiter.
Dann hatte ich heute so ne total lolische Begegnung mit so ner "netten" älteren Dame im Zug. Die Alte meinte da echt einen auf "Kinder gehören geschlagen", "Ausländer an die Wand" und "Merkel muss gefeuert werden" zu machen. Och ne, die ging mir ja vielleicht auf die Nerven. Ich sitz da mit meine Klassenkamerden im Zug, denk an nichts böses und wil eigentlich nur schnellstmöglich nach Hause, kommt die Tante da vorbei, quatsch erst den Schaffner und dann uns zu. Ich denk das sollten sowas wie "Lebensweisheiten" für uns sein... Orr, ich glaub wenns nach der ginge, würde die NPD Deutschlad regieren und wir in nem extra Unterrichtsfach zu potenziellen Wählern gedrillt werden.
"DAGEGEN!"
Wo ich schonmal bei nervigen Leuten bin: Meine ewig gestresste Dauerhysterikerin und Hobbyhyperventilierin, die sich "Meine Englischlehrerin" schimpft... geht die mitten im Unterricht raus vor die Tür, kommt mit hoch rotem Kopf wieder rein und das nur, weil sie es nicht aushält. Nie am lachen, nur am meckern... Die hat definitiv den falschen Beruf gewählt. Wenn die in 10 Jahren in Rente geht, ist das auch besser für alle.
Und ich dacht immer Lehrer wären dazu da, um einem bei Fragen zu helfen. Nicht um einem dann total unverständliche Blicke an den Kopf zu werfen, die so viel sagen sollen wie "Och, muss die Frage denn jetzt sein?"


So, bin gerade noch im Chat...mach also jetzt schluss hiää!

Hasta Luego (oder wie war das gerade noch?)

Egal, ich bleib Schlaand: Bis bald!


LOLISTEN AN DIE MACHT
28.9.06 20:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung