Startseite
  Über...
  Archiv
  Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Myspace
   MSC Saßmannshausen
   Youngster-Slalom-Cup
   Melissa Etheridge
   ...great Melissa stuff...
   No Angels Inside
   Lucy Diakovska
   Schmanky

http://myblog.de/roman-o-bot

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Holla die Waldf...wassn Wochenende! Ich weiß schon ganz genau, warum ich AMC Burbach als Veranstaltung hasse wie Fußpilz. Diese Veranstaltung ist traditionell wie jedes Jahr der allerletzte Gammel! Wie jedes Jahr hat es geregnet! (Burbach zieht den Regen, zumindest so lange ich zurück denken kann, magisch an) Dann brauchten die Stuuuunden um zwei blöde Reifensätze auf die Karts zu ziehen...no comment...
Der Gipfel aller Frechheiten war aber noch dieser Voll-Vogel der sich „Streckensprecher“ schimpft, da er meinte, mir einen doofen Kommentar drücken zu müssen. Hätte es nicht so geregnet und hätte ich nicht das dringende Bedürfnis gehabt, so schnell wie möglich aus diesem Loch da zu verschwinden, wäre ich am liebsten noch persönlich bei diesem Spast vorbei ,um mich bei ihm zu bedanken...
Dann hab ich gestern, total lolistisch, mit nem Kumpel bei knappen 5 °C über Null und fallendem Schnee ne Wasserschlacht gemacht... man tut ja auch sonst nichts für seine Gesundheit...nein...ne, is klar.
Was sollte ich euch noch von diesem WE erzählen? Ja! Ich hab mich endlich aufgerafft und mir den E-Bass, der schon seit nem halben Jahr vor meiner Zimmertür liegt, zu Gemüte geführt. Meine Oma, die ne Etage unter mir haust, durfte dann auch gleich mal an dem durchschlagenden Sound meines -mir momentan noch als Nachttisch dienenden- Mortz-Verstärkers teilhaben... „Man“ erzählte mir, es sei ziemlich laut gewesen. Wenn man allerdings der Verursacher dieser Ruhestörung ist, bekommt man das schonmal nicht so mit... Sry Oma! *lol*

Nun hab ich nur noch zwei Wünsche: Lasst euch die Woche net zu lang werden (der Freitag kommt bestimmt!) und mein Bett....ich bin müde, fertig mit diesem sch**** Tag, den Nerven und der Welt! In diesem Sinne:
*LrdW*
1.5.06 21:13


Töörrööööö!!! Neue Musik-technische Erkenntnis! MAGIRAS heißt sie und „Hammerhart“ ist mein Kommentar dazu. Mehr oder weniger durch Zufall auf sie gestoßen, desto erfreuter jedoch darüber, dass es passiert ist. Janina, Pianist- und Sängerin der Band hat sich vor kurzem auf ll.tv im GB eingetragen. Ich denk noch so: „Höh? Wie heißt die Band von der? Maaaaggiirraaassswwaaass? Magiras! Ah... und? Kenn ich net...“ ne halbe Minute später hatte ich dann allerdings schon Mr. Google, meinen Freund und Helfer, in Gang gearbeitet und bin somit –siehe da- ganz flott auf die Website von Magiras gekommen. Unter “Sound“ liesen sich dann –zu meinem noch größeren Erfreuen- auch direkt schon zwei Songs ihrer Demo CD runterladen –Prima! Und was soll ich sagen? I-am-really-really-impressed! Da geht der Mops ab...holla!
Dann kann ich noch etwas über vergangenes Wochenende erzählen. Malwieder stand Kart auf meinem Plan –ist ja nichts neues- und mal wieder wars cool. (Auch nach 8 Jahren hab ich die Laune am fahren, an den lustichen Leuten da und der ganzen Sache allgemein noch nicht verloren) Meinen 2. Platz –mehr oder weniger- glorreich verteidigt und malwieder totalen Luck gehab, was das Wetter betrifft. Nachdem man nämlich morgens um 10 Uhr noch hätte den zweiten Teil von Titanic drehen können, vor lauter Wasser, gings Nachmittags besser und die Sonne kam zum Vorschein.

Woohoo! Mir fällt gerade mal ganz akut was auf! Meine Finger... ...scheiße sind die dreckig! Das ist immer der unvermeidbare Nachteil am Kart-schrauben –Wie ich es hasssse!- denn nach vier Stunden „Wegen-dringender-Reinigung-halbkomplett-Zerlegung-des-Gefährts“ kann man froh sein, wenn man seine –dann mittlerweile schwarzen- Finger noch als die eigenen identifizieren kann. Aber Dreck reinigt ja bekanntlich den Magen und solange es nur Motorenöl und nicht sonst was ist... es gibt Leute, die haben wegen Abgesoffenen Motoren schon Benzin geschluckt...also...*lol*

Naja, hauts rein...ich meld mich wieder, wenns was neues zu schreiben gibt... ...und ab dafür...^^

Ach...moment: Was sagt en Wittgensteiner (einer meiner Abstammung^^) zu nem Aldenhovener, wenn er (der Aldenhovener) ihn mehr oder weniger grundlos zusammengefaltet hat, wegen einer total peinlichen Banalität, die einen derartigen Zwergenaufstand gar nicht verdient hätte?! Na? Also wenn der Wittgensteiner sich es nicht gefallen lässt (und das hat er nicht) kommt dabei folgendes raus: „Verdammt nochamol! Es eas Sundog nommidog, du aler Bless! Ich weal mai Ruh hun, du Arschloch!“ Zu Dt: „Verdammt nochmal! Es ist Sonntag Nachmittag, du alter Bless! (wobei wir „Bless“ hier mit Ochse oder Kuh übersetzen könnten) Ich will meine Ruhe haben, du Arschloch!“ Das war echt die Aktion am Sonntag...*rofäääl*
15.5.06 19:49


Nass, nasser, mein Wochenende! Am Samstag Nachmittag noch kurzzeitig geglaubt, die Welt ginge unter -inklusive mir-(Pylonen und kleine Kinder flogen durch die Luft...das volle Programm halt ) am Sonntag aber schon wieder erleichtert gewesen, dass der Wolkenbehangene Himmel sein Wasser größtenteils bei sich behalten hat. (Hätten wir am Sonntag den selben Eis-Schnee-Hagel-Sturm-Regen gehabt wie am Tag zuvor...oh nein! Nicht dran denken.)
Und ob es gestern am Wetter lag...kp...Jedenfalls hab ich mich gefühlt wie von ner Herde Rinder überrannt, gegipfelt von dem zeitweiligen Versagen meiner Augenmuskulatur in Deutsch. Dabei haben wir heute eine Arbeit in dem Fach geschrieben (Schande über mein Haupt) Schauen wir, was diese Woche noch so bringt..... (Die Ruhe vor dem Sturm! Unsere Lehrer drehen derzeit nämlich mal wieder komplett am Rad. Zwei Arbeiten, eine mündliche "Prüfung" und zum gröhnenden Abschluß ein Religionsreferat innerhalb vier Tagen -ich hab ja auch sonst nichts zu tun- ) Mahlzeit...!
23.5.06 15:05





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung